Informationen über Delfinfleisch

DelfinfleischDelfinfleisch ist ein mageres, eiweißreiches und cholesterinarmes Fleisch, das sich hervorragend für verschiedene Zubereitungsarten eignet. Trotz dieser Vorzüge spielt es beim Fleischverzehr in Deutschland noch eine sehr untergeordnete Rolle.

Woran liegt das?
Zum ersten wohl an seiner nicht flächendeckenden Verfügbarkeit. Es gibt in Deutschland nur gut 30 Delfinfischereibetriebe, im Gegensatz zu ca. 20000 Rind- und Schweinefleischereien.

Zum anderen natürlich auch an der Hemmschwelle, die viele Menschen vor dem Verzehr von Delfinfleisch haben. Der Delfin hat den Menschen in der Geschichte fast immer begleitet – und viele Menschen Skrupel die Meeresakrobaten zu verzehren.

Das wollen wir ändern – mit wohlschmeckendem Delphinfleisch aus Aquakulturen und Wildfängen!

Advertisements

27 Antworten zu “Informationen über Delfinfleisch

  1. Ihr seid einfach böse. Delfine sind die liebsten Tiere auf der Welt. Ihr Tierquäler!

  2. Premium Delfin Imperial GmbH

    Liebe Kati,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir wissen Deine umsichtige Meinung zu schätzen, müssen Dich aber darauf Hinweisen, dass der Fang und die Verarbeitung von Delfinen nach EU-Standards und dem Worldlife Agreement of Sustainable Fishing, gesetzlich erlaubt ist.

  3. Naja, gesetzlich erlaubt muß ja nicht gleich ok sein. Dephine sind zwar lieb und faszinierend, aber dumm wie Brot und durch Futter bestechlich. Warum sonst brechen sie nicht aus sog. Freigehegen aus, indem sie einfach die Barrieren überspringen? Warum sonst machen balancieren sie zur Belustigung von Menschen Bälle und springen durch Reifen?
    Dennoch – Delphine sind vom Aussterben bedroht und müssen geschützt werden. Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich ein Thunfischsandwich esse – und Ihr verkauft allen Ernstes Flipperschnitzel? Schämt Euch!

  4. Delphinfreund

    Ich finde Ihre Firma unmöglich und widerlich. Ich werde etwas gegen Sie unternehmen. Ich habe schon in Foren gepostet, was Sie hier machen und überlege die Polizei einzuschalten.

  5. jean luc leriche

    Wie aus Protokollen des Europaparlamentes hervorgeht gibt es Überlegungen seitens der luxemburgischen Regierung, die großherzogliche Fischfangflotte für die Delfinjagd zu optimieren. Im Verbund mit ähnlichen Bestrebungen seitens der belgischen Verbündeten könnte dies zu einer Wiederbelebung des Delfinfangs in Mitteleuropa führen.

  6. Deslfinfreinschmecker

    Find das ne klasse idee mit dem delfin. ich hab mir überlegt mal was davon zu kaufen vllt schmeckts ja wirklich gut. freu mich auf die lieferung
    n schönen tag noch und guten appetit

  7. Philipp Ahrend

    Warum regt ihr euch denn alle so auf? Ihr glaubt den Schrott doch nicht etwa???

  8. i can haz delphinburger?

  9. Schwachsinn habt ihr schon mal Delphin probiert ? – nein? dann habt ihr was verpasst!!! wenn ich fisch esse dann nur Delphin!

  10. Was wird hier eig rumQQt?
    Die Delfine werden doch da extra gezüchtet..also nix mit aussterben etc…
    TOLLE FIRMA!! <333

  11. Habe mir eben den Film The Cove angesehen und bin erschüttert so eine Seite wie ihre im Internet zu finden.Wenn es eine Hölle gibt werden Sie darin landen.Ich kann einfach nicht verstehen wie Menschen ihre Stärke gegenüber einem schächeren Lebewesen so ausnutzen können.Jeder der hier etwas bestellt ist mitschuldig und sollte diesen Schritt mehr als gründlich überdenken

  12. @Joliah
    Wenn es eine Freivonsarkasmushölle gibt wirst du da auch landen ^^

    Btw. Bist du Veganerin? Ansonsten psssst.

  13. Unfassbar was hier geschieht! Dies zeugt erneut von der grenzenlosen Ignoranz und Egomanie der Nahrungsmittelindustrie und auch der Verbraucher. Aber sicher, ist doch nicht schlimm, die Delfine werden ja extra dafür gezüchtet … Bei derart geistigem Tiefflug kann man nur noch den Kopfschütteln. Wissenschaftlich bewiesen gehören Delfine mit zu den intelligentesten Lebewesen dieses Planeten. Aber vermutlich ist das ja auch gleichgültig, da wir ja auch den Planeten zugrunde richten. Hoffentlich werden Ihnen bald Grenzen gesetzt und jeglicher Verkauf sowie Zucht von Delfinen zu diesem Zweck eingestellt.

  14. Ganz davon abgesehen: Hoax oder nicht, ich traue dies der Menschheit durchaus zu und sie hat mich bisher leider noch nicht davon überzeugen können, dass sie nicht dazu in der Lage wäre …

  15. Ich hoffe das die Menschen die das zeug fressen dran ersticken und verrecken. Irgendwann werdet ihr merken das nicht alles was fressbar is auch reinmuss.

  16. mir kommt der gedanke einer neuen ira ich glaube solangsam wird es wieder zeit

  17. iL0veDolphinsx3

    das ist einfach Tierquälerei,und ich gebe Eva recht,die Leute sollten wirklich an das versticken.
    und ich muss heute noch ein Vortrag über Delfinen machen wiso das die vom aussterben bedroht sind vileicht sollte ich diese Seite als beispiel nennen was man als ,,Tierquälerei„ nennen kann.

  18. Bäh,
    esst ihr auch Hunde und Katzen???
    Wie wiederlich ist dass denn???????????

  19. Am besten alle abknallen die sowas Ver- und Kaufen, wie kann man sowas nur kaufen…Guckt euch The Cove an bevor ihr sowas kauft!!!

  20. „Wissenschaftlich bewiesen gehören Delfine mit zu den intelligentesten Lebewesen dieses Planeten.“

    hahahaaaaaa

  21. was gibts da so blöde zu lachen wenns heißt delfine sind intelligent ?
    Was macht denn eurer Meinung nach den delfin dümmer als den Menschen ?
    Die komunizieren über laute wie wir, sie haben ein sozialverhalten wie wir. Nur weil sie keine computer oder sonstiges erfinden?
    Falls es manchen nicht aufgefallen ist haben sie keine Hände, das macht sie aber noch lange nicht dumm, ich glaube sogar manche sind klüger als menschen, wenn ich mir das hier so ansehe.
    Und sowas könnt ihr ohne moralische bedenken esse? Fresst doch gleich eure kinder, oder ist das moralisch etwa nicht vertretbar?

  22. Es ist einfach Wahnsinn, was Ihr da betreibt. Ob legal oder nicht; Delfinfleisch ist hoch belastet mit Schwermetallen und anderen Giften, da sie das Ende der Nahrungskette bilden und all die anderen verseuchten Fische und Lebewesen der Meere fressen (darüber wird natürlich auf Eurer Seite kein Wort verloren!). Allein aufgrund dessen sollte es auf keinen Fall verzehrt werden, denn diese Gifte lagern sich u.a. prima in der menschlichen Leber ab und bleiben dort. Schwermetalle wie z.B. Blei erhöhen das kardiovaskuläre Sterberisiko und führen zu vielen anderen Krankheiten, Delfinfleisch macht aufgrund der extrem hohen Belastung und Verschmutzung der Meere also krank!
    Mal abgesehen von der ungeheuren Skrupellosigkeit, wirklich JEDES Lebewesen essen zu müssen, sei es noch so intelligent und wundervoll und vor allem vom Aussterben bedroht, vergiftet Ihr vorsätzlich Menschen durch das „Nahrungs“-Angebot Delfinfleisch.
    Ihr begeht damit ein Verbrechen an Mensch und Tier!!

  23. PS: Bevor Ihr Euch wegen der Delfine mukiert, die nicht aus Wildfängen stammen: Das ist reine Tierquälerei!!!! Nur allzu oft sterben die Tiere aufgrund der Isolation und der Eingepferchtheit in winzigen Becken, sie sind apathisch und desorientiert, viel zu früh getrennt von ihren Müttern und können niemals ihre natürliche, enge Verbundenheit mit ihrer Familie teilen. Und sowas will man essen?!?
    Das ist pervers!
    Zudem dauert es MINDESTENS 12 Monate, bis ein Delfin ein Junges zur Welt bringt (manche Arten tragen sogar länger), dieses wird in der Regel 1 1/2 Jahre gesäugt. Wegen der unregelmäßigen Fruchtbarkeitszyklen von Delfinen ist selbst künstliche Befruchtung sehr schwierig. Kälber sind erst nach 5 bis 12 Jahren erwachsen. Besonders „nachhaltige“ und profitreiche Zucht ist damit wohl kaum möglich.
    Also woher kommt der Großteil des Fleisches??? Wie könnt Ihr dies legitimieren?
    Einfach nur krank! Es ist verdammt traurig…

  24. tja das mit der Ethik ist so ne Sache.Den Kelten unseren Vorfahren war die Wildsau heilig und für erlegte Schweine, die dem Volk durch den Winter halfen wurde ein Menschenopfer gebracht da der Mensch den Tieren nicht als überlegen galt… dies haben ja erst die Religionen behauptet !

    Die frühen Bauern haben zumindest noch ein Dankesgebet gesprochen für das Fleisch das ihnen das Tier schenkt…

    Delfine und Wale waren ALLEN Urvölkern früher heilig und wurden als dem Menschen an Weisheit und Liebe überlegen verehrt.Die Intelligenz dieser Tiere ist heute sogar wissenschaftlich bewiesen. Was heute Mythologie ist war früher Kultur.
    Die heutige Kultur egal ob barbarischer Delfinfang oder grausame Massentierhaltung ist ethisch schlicht weg nicht zu vertreten . Wir sollten uns nicht mehr Menschen nennen dürfen.

  25. greenravenbay

    Hallo Yasmin, ich kann gut verstehen, dass Dich das schockiert. Aber so wie ich das verstanden habe, kommen die Delfine für die Fleischzubereitung aus Freilandhaltung. Und die Schlachtung erfolgt auch recht schnell,- durch einen Elektroschock werden die Tiere zunächst betäubt, bevor ihnen der Kopf abgetrennt wird. Die armen Tierchen müssen also nicht leiden. Und ich finde, dass wir mal etwas für die Akzeptanz von Delfinfleisch tun müssen. Eine US-amerikanische wissenschaftliche Studie hat unlängst festgestellt, dass Delfinfleisch zu den gesündesten Fleischsorten überhaupt gehört.

    Mich würde mal interessieren, ob es eine Art Mengenrabatt gibt. Leider ist Delfinfleisch ja noch ziemlich teuer. Feiere in ein paar Tagen meinen Geburtstag und wollte meine Freunde mit Delfinsushi überraschen. Kann man da nicht was machen? Leider bin ich nich so begütert, dass ich mir die viel zu hohen Preise leisten kann!

    Vielen Dank im Vorraus!

  26. Wo kriege ich Delfinfleisch her?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s